Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Oregano Öl

Oregano Öl

Oregano Öl ist eines der stärksten natürlichen Antibiotika, die derzeit bekannt sind. In der herkömmlichen Schulmedizin werden künstliche Antibiotika eingesetzt, die oft viele Nebenwirkungen haben. Diese gibt es bei richtiger Anwendung dieses ätherischen Öles nicht. Oregano Öl – wissenswert Da dieses Öl antivirale, antibakterielle und antifungizide Inhaltsstoffe enthält, ist es ideal für den Einsatz bei diversen Beschwerden, die üblicherweise mit Antibiotika aus der Apotheke behandelt werden. Der wesentliche Unterschied ist, dass es natürlich ist, keine Nebenwirkungen bekannt sind und es…

Weiterlesen....

Veröffentlicht am 1 Kommentar

Zitronenöl

Zitronenöl

Zitronenöl wird aus den Schalen der Zitrone gewonnen. Das Einsatzgebiet reicht vom Haushaltsreiniger bis hin zum Einsatz in der Medizin. Herstellung von Zitronenöl Das Öl wird durch Kaltpressung der Zitronenschalen gewonnen. Es wird dabei eine Ausbeute von 30 bis 60% erreicht. Für die Gewinnung von einem Liter Öl werden 3000 bis 4000 Zitronen benötigt. Die größten Produzenten sind Italien, Spanien und Argentinien. Im gesamten Mittelmeerraum ist die Kultivierung des Zitronenbaums bereits seit vielen Jahrhunderten bekannt. Anwendungen und Einsatzgebiete Ein sehr…

Weiterlesen....

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Schwermetallausleitung mit ätherischen Ölen?

Im Rahmen meiner Ausbildung in den kinesiologischen Methoden nach Dr. Klinghardt war die Schwermetallausleitung ein zentrales Thema. Noch viel mehr auch deshalb, weil ich selbst davon betroffen war bzw. bin. Da stellt sich nun die Frage, ob es auch mit ätherischen Ölen möglich ist Schwermetalle auszuleiten. Ich habe mir verschiedene Quellen angesehen und fasse in diesem Beitrag die Ergebnisse zusammen und gebe am Ende auch eine Empfehlung ab, wie man vorgehen kann. Was ist eine Schwermetallvergiftung? Im Laufe der Zeit…

Weiterlesen....

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Bergamotte Öl – Anwendung

Bergamotte Öl

Bergamotte Öl ist dafür bekannt, dass es Selbstvertrauen aufbaut und die Stimmung hebt, aber es wird auch zum Abtöten von Bakterien, zur Wundheilung und Reduzierung von Flecken auf der Haut verwendet. Ebenso wird Bergamotte Öl bei Kopfschmerzen und Muskelverspannungen eingesetzt und es stimuliert die Hormonproduktion und regt die Produktion der Verdauungssäfte an. Woher kommt Bergamotte Öl? Die Bergamotte ist eine Zitrusfrucht und es scheint eine Mutation der Zitrone zu sein oder eine Kreuzung aus Zitrone und Sauerorangen.  Der Name leitet…

Weiterlesen....