Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Muskatellersalbei Öl – Clary Sage

Muskatellersalbei Öl

Was ist Muskatellersalbei Öl?

Muskatellersalbei Öl (Salvia sclarea) ist ein blühendes Heilkraut, das im Mittelmeerraum beheimatet ist. Inzwischen sind auch andere Ländern mit ähnlichen Klimabedinunge, wie z.B. rund um das Schwarze Meer, Anbaugebiete. Das ätherische Öl, das aus den Blättern und Knospen der Pflanze gewonnen wird, hat einen sauberen, erfrischenden Duft, den du als Hautbalsam verwenden oder als Teil einer Aromatherapiebehandlung sanft einatmen kannst.

Muskatellersalbei lässt sich in Gebieten mit hohen Temperaturen leicht anbauen. Er wird normalerweise als Gewürz für Tee angebaut. Er ist im englischsprachigen Raum auch unter den Namen „Clear Eye“ und „Eye Bright“ bekannt, da er traditionell zur Behandlung der Augengesundheit verwendet wird. Daher kommt auch die englische Bezeichnung Clary Sage. Inzwischen werden aber auch andere gesundheitliche Vorteile erforscht.

Bereits die Ägypter, Römer und Griechen verwendeten Muskatellersalbei Öl in der Aromatherapie. Salbei gehörte auch zu den 400 Heilkräutern des Hippokrates. Im Mittelalter priesen es alle großen Krauterkenner und in der Neuzeit erforschten es vor allem die französischen Aromatherapeuten.

Muskatellersalbei Öl Wirkung

Wie bereits erwähnt ist Muskatellersalbeiöl wegen den Wirkungen auf die Augen bekannt, aber das ätherische Öl hat auch noch weitere Einsatzmöglichkeiten.

Hormonhaushalt

Vielen ist das Öl vielleicht für die Einsatzmöglichkeiten im Zusammenhang mit Hormonen bekannt. Hier hat es ausgleichende Wirkungen sowohl auf Mänenr als auch auf Frauen. Bei PMS kann eine Mischung aus 2 TL Traubenkernöl und 3 Tropfen Muskatellersalbei helfen. Diese Mischung einfach zweimals täglich auf Bauch und Solarplexus einmassieren.

Kosmetik

Auch in der Kosmetik kann das Öl zum Einsatz kommen. Es wird z.B. in blumigen Mischungen eingesetzt oder in der Zahnpflege. Bei Hals- oder Zahnfleischentzündungen einfach einen Tropfen in Wasser geben und damit gurgeln.

Weitere Einsatzmöglichkeiten

Es hilft auch bei Nervenschwäche, Erschöpfung, Depressionen, Asthma, Wunden, Ekzemen, Kopfschmerzen und Herpes.

Psychische Wirkung

Muskatellersalbeiöl hat eine beruhigende Wirkung und wirkt ausgleichend. Es unterstützt auch die Fähigkeit zu visualisieren und neue Traumwelten zu erschliessen und ist daher ideal als Begleitung beim Meditieren oder bei spirituellen Reisen geeignet.

Anwendung von Muskatellersalbei Öl

Es kann äußerlich direkt auf die Haut aufgetragen werden. Wer jedoch eine empfindliche Haut hat, sollte es mit einem Trägeröl verdünnen. Entweder auf die Reflexpunkte auftragen oder direkt auf die betroffenen Stellen.

Die Verteilung in der Raumluft mit einem Diffuser oder das Inhalieren sind weitere Möglichkeiten.

Wenn das Öl von therapeutischer Qualität ist, dann ist auch das Einnehmen in einer Kapsel oder die Anwendung beim Kochen möglich.

Schwangere sollten es nur nach Rücksprache mit einem Arzt oder Heilpraktiker nehmen. Für Kleinkinder ist es nicht geeignet. Ebenso ist die Anwendung vor oder nach der Einnahme von Alkohol zu vermeiden.

Zur Anwendung sollten nur Öle mit therapeutischer oder besserer Qualität kommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.